Mediation ist ein Weg Streitfälle und Interessensgegensätze einvernehmlich beizulegen.

Es geht darum die verschiedenen Bedürfnisse aller Beteiligten heraus zu arbeiten und in den Vordergrund zu stellen. Durch diese Klarheit entsteht ein Potential für neue, kreative und herzliche Ideen.
Jeder Konflikt bietet die Chance das Lebendige, die Beweggründe darin zu erkennen. Wenn wir zurück zu den Bedürfnissen der einzelnen Personen kommen und diesen ihren berechtigten Raum geben, dann braucht niemand mehr um sein Recht zu kämpfen. Die Gemeinschaft und die Freude zu einer gemeinsamen Lösung beizutragen wird bestärkt! Bei den Teilnehmenden entsteht mehr Selbstwahrnehmung und Selbstausdruck und gleichzeitig die Befähigung zum Geltenlassen des Anderen.

Dieser personenzentrierte Ansatz ist geeignet bei allen Streitigkeiten zu unterstützen. Anwendungsgebiete sind beispielweise Familienmediation, Wirtschaftsmediation, Nachbarschaftsmediation und Mediation in der Schule.

In unseren Räumen findet ihr eine ruhige Atmosphäre und einen geschützten Rahmen.